Von Mir für Dich

Hier findest du folgende Seelengeschenke von mir für dich:
Veröffentlichte Artikel
Seelenmusik
Buchempfehlungen
Magische Filme
Inspirierende Seelen
Zitate, die Lust auf mehr Heilung machen

Veröffentlichte Artikel

Geborgen Gebären: Geburtslust und Vertrauen in den Fluss
Dieser Artikel ist auch im Printmagazin The Mothering Journey in der Frühlingsausgabe 2021 erschienen, dieses kannst du hier bestellen.

Filmempfehlung auf den Newslichtern zu Laura Hirchs Film "Womenbodiment - Women healing Women"

In mir fühl' ich mich daheim

Verlorener Zwilling - Alleingeborener Zwilling

In Verbindung sein mit dem verlorenen Zwilling / den verlorenen Zwillingen

Energie- und Lichtarbeit bei Kindern

Im Körper festgehaltene Gefühle in Schwung und Fluss bringen


Alle Texte sind aus mir geflossen. Du kannst sie sehr gerne posten, in deinen Frauenkreisen verwenden oder z.B. in einem Artikel oder Buch zitieren. Ich freue mich sehr darüber. Bitte gib dabei meinen vollen Namen und meine Homepage an. Ich danke dir.

Seelenmusik

Alles in unserem Universum ist Schwingung. Wir schwingen, alle Materie, auch scheinbar feste, schwingt. Musik transportiert durch ihre individuelle Schwingung Energiewellen zu uns, die uns bestenfalls beruhigen, erden, entspannen und erhöhen können. Ich habe eine Playlist meiner wohltuenden Seelenmusik zusammengestellt und wünsche mir, dass sie dich, so wie mich, in harmonische Energien bringt.
Dies ist der direkte
Link zu meiner Spotify Playlist Seelenmusik.

AleviDreamtime - Mother I feel you
Alexia Chellun - The power is here now
Alexia Chellun - Allowing
Berge - Für die Liebe
Berge - Mein Lied
Berge - Trau dich
Boyzone - No matter what
Deva Premal - Gajatri Mantra
Deva Premal - Namaste
Edo & Jö - Om Gam Ganapataye Namaha
Everhigh - Aap Sahaee Hoa
Fia - Yes and more please
Gurudass Kaur - I am the light of the soul
Joachim Goerke - Möge Heilung gescheh'n
Julia Engelmann - Eines Tages Baby
Julia Engelmann - Das Lied
Krishna Das Music - Om Namah Shivaya
Lila - Vergiss es nie, du bist du
Lotte, Max Giesinger - Auf das was da noch kommt
Mark Forster - Chöre
Mark Forster - Kogong
Me + Marie - One eyed love
Me + Marie - Where's your soul
Michael Jackson - We are the world
Michael Stillwater - Heart of the mother
Mogli - Alaska
Mooji Music - Shiva Shambo

Mooji Music - Sita Ram
Peia - Blessed we are
Rag'n'Bone Man - Human
Rihanna - Diamonds
Robbie Williams - I love my life
Sarah Connor - Bedingungslos
Sarah Connor - Drachen
Sarah Connor - Wie schön du bist
Sara Thomsen - The beauty of the dancer
Snatam Kaur - Ra ma da sa sa say so hung
Tim Bendzko - Hoch
Tim Bendzko - Keine Maschine
Tom Rosenthal - Go Solo


Ebenso habe ich mir in Vorbereitung auf Simon's Geburt eine persönliche Geburtsmusik Playlist erstellt mit wundervollen Melodien, die mich tief ansprechen und an mein wahres Sein erinnern. Ich lege dir für deine bzw. eure Geburt sehr ans Herz, ebenso eine individualisierte Playlist anzulegen :-)
Auch im Wochenbett kann euch diese Musik pflegen und streicheln.
Dies ist der direkte Link zu meiner Spotify Playlist Geburtsmusik als Inspiration.


Im Folgenden einige heilsame Klänge & Musikstücke, die ich sehr empfehlen kann:
Reimann, Michael: Engelsklang - Sphärische Musik zum Entspannen und Meditieren
Reimann, Michael: Heilmusik für Transformation, Wunder und Zeichen
Reimann, Michael: Merkaba - Leichtigkeit im lebendigen Lichtfeld
ONITANI Seelenmusik


Buchempfehlungen

Die folgende Bücherliste dient dir als Inspiration auf der Suche nach "einem guten Buch". Ich habe mir selbst schon sehr oft eine solche Fundgrube gewünscht und freue mich jederzeit über Buchempfehlungen von dir :) Für eine persönliche Buchempfehlung zu deiner aktuellen Lebenslage nimm gerne Kontakt mit mir auf.

 

Selbstent-faltung, Selbstent-wicklung, Selbstermächtigung

Betz, Robert: Willst du normal sein oder glücklich? Aufbruch in ein neues Leben und Lieben
Bordt SJ, Michael: Die Kunst, sich selbst auszuhalten 
Bordt SJ, Michael: Die Kunst, sich selbst zu verstehen – Den Weg ins eigene Leben finden

Bordt SJ, Michael: Die Kunst die Eltern zu enttäuschen – Vom Mut zum selbstbestimmten Leben 
Bucay, Jorge: Drei Fragen: Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem? 

Carnegie, Dale: Sorge dich nicht – LEBE! 
Chapman, Gary: Die 5 Sprachen der Liebe   

Dahlke, Rüdiger: Die Psychologie des Geldes: Erfolgreicher und glücklicher mithilfe der Lebensgesetze  

Dahlke, Rüdiger: Wie Sex und Liebe sich wiederfinden – Die vergessene Polarität der Liebe 
Dittmar, Vivian: Gefühle @ work - Wie emotionale Kompetenz Unternehmen transformieren kann
Duprée, Ulrich Emil:  Ho’oponopono - Heile dich selbst und heile die Welt 
Fromm, Erich: Authentisch LEBEN
Geisler, Fay; Altstötter-Gleich, Christine: Perfektionismus - Mit hohen Ansprüchen selbstbestimmt leben
Kiyosaki, Robert: Rich Dad Poor Dad 
Korn, Oliver: Sorgenlos und grübelfrei – Wie der Ausstieg aus der Grübelfalle gelingt

Lammers, Willem: Selbstcoaching mit Logosynthese

McBride, Karyl: Werde ich jemals gut genug sein? Heilung für Töchter 

Marshall: Gewaltfreie Kommunikation

Matthews, Andrew: Tu, was dir am Herzen liegt 

Ploger, Peter: Glücksstress

Prieß, Mirriam: Resilienz – Das Geheimnis innerer Stärke: Widerstandskraft entwickeln und authentisch leben
Röhr, Heinz-Peter: Die Angst vor Zurückweisun
Röhr, Heinz-Peter: Die Kunst, sich wertzuschätzen - Selbstsicherheit gewinnen
Röhr, Heinz-Peter: Ich traue meiner Wahrnehmung
Röhr, Heinz-Peter: Narzissmus: Dem inneren Gefängnis entfliehen
Röhr, Heinz-Peter: Sucht - Hintergründe und Heilung
Röhr, Heinz-Peter: Vom Glück sich selbst zu lieben

Röhr, Heinz-Peter: Wege aus der Abhängigkeit - Belastende Beziehungen überwinden
Salzberg, Sharon: Wahre Liebe – Der Buddhistische Weg, mit sich selbst und anderen glücklich zu leben
Sanchez, Maria: Die revolutionäre Kraft des Fühlens - Wie unsere Emotionen uns befreien

Scheuermann, Ulrike: Innerlich frei – Was wir gewinnen, wenn wir unsere ungeliebten Seiten annehmen
Scheuermann, Ulrike: SelfCare - Du bist wertvoll: Das Selbstfürsorge-Programm

Schmid, Wilhelm: Vom Schenken und Beschenkt werden 
Seebauer, Laura: Schluss mit meiner Wenigkeit: Selbstvertrauen erlangen und selbstsicher handeln 
Ury, William: Nein sagen
UrBestSelf: Das 6-Minuten-Tagebuch

Liebe in Partnerschaft

Chapman, Gary: Die 5 Sprachen der Liebe – Wie Kommunikation in der Partnerschaft gelingt
Meyer, Hermann: Jeder hat die Beziehung, die er verdient

Meyer, Hermann: Jeder bekommt den Partner, den er verdient
Schache, Rüdiger: Das Geheimnis des Herzmagneten
Schache, Rüdiger: Das Geheimnis des Herzmagneten - Teil 2 Die Befreiung
Schmid, Wilhelm: Die Liebe atmen lassen
Stahl, Stefanie: Jeder ist beziehungsfähig - Der goldene Weg zwischen Freiheit und Nähe

Körperbewusstsein

Bourbeau, Lise: Höre auf deinen Körper und vergiss dein Gewicht - Bauchgefühl statt Selbstkontrolle
Castrian, Wilma: Praxis der Psycho-Physiognomik - Arbeitsbuch zur Antlitzdiagnostik
Dahlke, Rüdiger: Krankheit als Weg
Dahlke, Rüdiger: Krankheit als Sprache der Seele – Be-Deutung und Chance der Krankheitsbilder 
Dale, Cyndi: Das Handbuch der Energiemedizin - Der Energiekörper des Menschen in der Praxis
Fife, Bruce: Kokosöl: Das Geheimnis gesunder Zeller
Fife, Bruce: Ölziehkur - Entgiftung und Heilung des Körpers durch natürliche Mundreinigung
Hay, Louise: Gesundheit für Körper & Seele
Hay, Louise: Ernährung für Körper & Seele - Gesund essen mit guten Gedanken
Kern, Michael: Die Weisheit im Körper - Der biodynamische Ansatz der Craniosacral-Therapie
Stross, Alexandra: Natürliches Entgiften - Freiheit für Körper, Geist und Seele

Spiritualität

Bardon, Franz: Der Weg zum wahren Adepten
Beutel, Andreas: Die Blume des Lebens in dir
Coelho, Paulo: Der Alchimist
Dahlke, Rüdiger: Die Kraft der vier Elemente - Die zwölf Lebensprinzipien in den vier Elementen
Dahlke, Rüdiger: Weisheitsworte der Seele

Dahlke, Rüdiger: Omega – Im inneren Reichtum ankommen
Gibran, Khalil: Der Prophet
Glanzmann, Werner: Kraftrichtungsordnung - Die Physik der Lebenskräfte als Grundlage der Psycho-Physiognomik Carl Huters
Hanh, Thich Nhat: Leben ist, was jetzt passiert - Das Geheimnis der Achtsamkeit
Hanh, Thich Nhat: Zur Ruhe finden

Hamann, Brigitte: Die zwölf Archetypen

Hasselmann, Varda: Archetypen der Seele 
Hellwig, Mike: Radikale Erlaubnis
Hellwig, Mike: Radikale Kreativität
Herrmann, Karmel: Klang als Ausdruck reiner Liebe - Lichtheilen mit Kristallklängen
Huter, Carl: Illustriertes Handbuch der Menschenkenntnis - Das Gesicht als Spiegel der Seele
Kast, Verena: Träume 
Kenyon, Tom: Die Weisheit der Hathoren - Botschaften einer aufgestiegenen Zivilisation
Kruppa, Hans: Das Geschenk der Sterne (Märchen)
Kruppa, Hans: Das Zauberbuch (Märchen)
Kruppa, Hans: Glück ist eine Form von Mut - Erzählungen, Gedichte & Gedanken
Kruppa, Hans: Kaito oder die Leichtigkeit des Glücks (Märchen)
Labudde, Gabriele: Enneagramm 
Lier, Reinhard: Vom Einklang der Seele - Grundlagen und Hintergründe des Familienstellens nach Bert Hellinger
Manuchehri, Marie: Praxisbuch der Chakra-Heilung
Meyer, Hermann: Das Grundlagenwerk der psychologischen Astrologie
Mohr, Bärbel: Bestellungen beim Universum
Mögele, Tom: Mindflow
Oschman, James: Energiemedizin - Konzepte und ihre wissenschaftliche Basis
Osho: Mut - Lebe wild und gefährlich
Praagh van, James: Die Weite zwischen Himmel und Erde – Entdecken Sie Ihre übersinnlichen Fähigkeiten
Reiter, Leonhard: Symbole in Märchen, Mythen und Therapie
Ruland, Jeanne: Aloha - Gelebte Liebe und hawaiianische Huna-Philosophie
Ruland, Jeanne: Die Gegenwart der Meister - Einweihungen in höhere Welten auf dem Pfad der Selbstmeisterung

Ruland, Jeanne: Heilige Geometrie in der Natur - Schöpfungsmuster des Lebens und der Fülle entdecken und anwenden

Ruland, Jeanne: Krafttiere begleiten dein Leben
Ruland, Jeanne; Scheffler Matthias: Lemuria - Rückkehr in das Paradies - Erinnerungen der Seele
Sailer, Laura Malina: Schön, dass es dich gibt! Wie du mit deinem Geschenk für die Welt ein außergewöhnliches Leben erschaffst
Schache, Rüdiger: Das Gott Geheimnis - Die Reise Ihrer Seele durch die Schöpfung
Schache, Rüdiger: Der geheime Plan Ihres Lebens - Woher, wohin, warum?
Schache, Rüdiger: Die Antwort - Erkennen Sie die Zeichen Ihrer höheren Führung
Schache, Rüdiger: Die 7 Schleiher vor der Wahrheit
Sell, Christina: Yoga des Herzens
Sharma, Robin: Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte - Eine Parabel vom Glück

Singh, Satya: Das Kundalini Yoga Buch
Strelecky, John: The big five for Life
Tippkemper, Johanna; Schrag Aenne: Lichtkristalle - Die heilende Energie geometrischer Formen
Wohlleben, Peter: Das geheime Leben der Bäume

Wohlleben, Peter: Das Seelenleben der Tiere
Wolynn: Dieser Schmerz ist nicht meiner - Wie wir uns mit dem seelischen Erbe unserer Familie aussöhnen


Weiblichkeit

Beard, Mary: Frauen & Macht
Estés, Clarissa Pinkola: Der Tanz der Großen Mutter - Von der Jugend des Alters und der Reife der Jugend
Estés, Clarissa Pinkola: Die Wolfsfrau - Die Kraft der weiblichen Urinstinkte
Gray, Miranda: Roter Mond
Hahl, Wolfgang: Die Rückkehr der weißen Büffelfrau
Harke, Sylvia: Wenn Frauen zu viel spüren - Schutz und Stärkung für Hochsensible
Kray, Sabine: Freiheit von der Pille - Eine Unabhängigkeitserklärung
Mika, Bascha: Die Feigheit der Frauen - Rollenfallen und Geiselmentalität: Eine Streitschrift wider den Selbstbetrug
Noroc, Mihaela: The Atlas of Beauty - Frauen der Welt 
Wambach, Abby: Wolfpack - How to come together, unleash our power and change the game


Schwangerschaft, Geburt, Muttersein, Familienleben, Dein Kind wahrnehmen

Bardacke, Nancy: Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt
Haintz, Michelle: Alleingeborener Zwilling
Imlau, Nora; Pfützner, Sabine: Babybauchzeit - Geborgen durch die Schwangerschaft und die Zeit danach
Juul, Jesper: Dein kompetentes Kind - Auf dem Weg zu einer neuen Wertgrundlage für die ganze Familie
Moser, Doris: Wurzeln des Lebens - Die menschliche Plazenta vor und nach der Geburt
Moser, Doris; Strohmaier, Marion: Lebensreise - Lebenskreise: Rituale und Bräuche rund um die Geburt
Pröll, Gabriele: Die "glückliche" Gebärmutter - Innere Bilder
Röhr, Heinz-Peter: Wie ich meinem Kind zu einem starken Selbstwertgefühl verhelfe
Rumpel, Kristina Marita: Flow Birthing - Geboren aus einer Welle der Freude
Saalfrank, Katharina: Was unsere Kinder brauchen - 7 Werte für eine gelingende Eltern-Kind-Beziehung
Schenk, Jobina: Meisterin der Geburt - Das Selbstcoaching-Buch für mehr Geburtslust & Selbstermächtigung
Schmidt, Nicola: artgerecht - Natürliche Bedürfnisse stillen, Gesunde Entwicklung fördern, naturnah erziehen
Seldin, Tim: Kinder fördern nach Montessori: So erziehen Sie ihr Kind zu Selbstständigkeit und sozialem Verhalten
Solter, Aletha: Warum Babys weinen - Die Gefühle von Kleinkindern
Stadelmann, Ingeborg: Die Hebammensprechstunde
The Mothering Journey: achtsam - liebevoll - verbunden Magazin über Frau- und Muttersein
Tilgner, Jule; Friese Marcia: Mutter werden - Dein Begleiter durch die erste Zeit nach der Geburt
Vagedes, Jan: Das Kinder Gesundheitsbuch - Kinderkrankheiten ganzheitlich vorbeugen und heilen
Wild, Rebecca: Erziehung zum Sein

Artikel: Die Entwicklung der Chakren des Babies in der Schwangerschaft
Artikel: Die Entwicklung der Chakren des Kindes in den ersten 7 Lebensjahren

Magische Filme

Woher bekommen wir Informationen und wie nehmen wir sie auf? Maßgeblich über Worte und Bilder. Deshalb möchte ich dir hier auch Filme vorstellen, die mich tief berührt und bewegt haben. Die mich eine andere haben werden lassen.

Astral City
https://www.youtube.com/watch?v=5DcjmxHz2aE

Connected Universe
https://www.youtube.com/watch?v=jOrCVOIIo70

From Business to Being
https://www.youtube.com/watch?v=bHLiQ0HUFrU

JANE
https://www.youtube.com/watch?v=FRlUJrEUn0Y

Pachacutec - Die Rückkehr der Lichtzeit
https://www.youtube.com/watch?v=nepCxrNiMvk&t=515s

Viva la Vulva
https://www.youtube.com/watch?v=C-Po96GkJqw

Vulva und Vagina
https://www.3sat.de/wissen/wissenschaftsdoku/vulva-und-vagina-neue-einblicke-in-die-weibliche-lust-100.html

Wiedergeburt
https://www.youtube.com/watch?v=kyWHNt1AjlM

Wo die freien Frauen wohnen
https://www.youtube.com/watch?v=MEsXh6gfM5w

Womenbodiment
https://vimeo.com/ondemand/womenbodiment

Inspirierende Seelen

Hier möchte ich dir Menschen vorstellen, die mich persönlich oder aus der Ferne auf meinem bisherigen Bewusstseinsweg begleitet haben. Für mich war und ist es seelennährend und erhellend, mit weisen Seelen in Kontakt zu sein und so mich selbst immer mehr zu meinem wahren Sein zu entwickeln.

Katharina Sebert

Erinnernde und Hüterin des Heilig-Heilsamen und alten Wissens, Lebenswebende und immer Lernende, Heilpraktikerin, Lehrerin, Autorin und HerzensSamenSäende, Kreiskultivierende und Kreiskoordinatorin bei Gather the Women Global Matrix
 www.in-guten-haenden.com
Mein Herzensdank an dich:  Hallo liebe Katharina, ich möchte dir danken für all unsere Begegnungen, dein Da-Sein und dein Wirken. Für all deinen Mut, deine Hoffnung und dein Vertrauen, deine Stärke und dein Wissen. Dass du durch all diese vielen und vielen Seelenschichten gegangen bist und immer wieder dahinter geschaut hast, hingeschaut hast bei dir und so zu der geworden bist, die du schon immer warst. Durch dich habe ich gespürt, was es heißt, zu lieben und geliebt zu werden, durch dich habe ich gesehen, dass all der Schmerz in die Heilung führt. Dass es ein Weg ist, den jede von uns geht und nicht ein Irrgarten. Du hast in mir eine Vision geweckt durch deine Existenz und dafür möchte ich dir so so danken. Dass du hier bist und so viele Menschen erinnerst. Dass du uns den Mut gibst, in uns zu lauschen und dort auf unsere Wahrheit zu treffen, sie zu hören und zu spüren. Du schaust hin und nicht weg und das ist so erleichternd und befreiend, ich bin wirklich gesegnet, dich zu kennen. Deine dem Leben dienende Ausrichtung spornt mich an, ebenso zu leben.

Christina Wechsel
Heilpraktikerin, Speakerin und Coach
www.christinawechsel.com
Mein Herzensdank nach BodyTalk an dich: Liebe Christina, ich möchte mich bei dir für die wertschätzende und so lebendige Zeit bedanken. Ich habe mich sehr gesehen gefühlt und bin so glücklich, dich gefunden zu haben und dein Wirken an mir zu spüren. Deine Zuversicht, deine positive Lebenseinstellung und deine Herzlichkeit berühren mich tief.

Jutta Münch
Familien- und Organisationsaufstellungen, Heilpraktikerin, Osteopathin, Stoffwechsel- und Ernährungsberaterin
www.muench-naturheilkunde.de
Mein Herzensdank an dich: Liebe Jutta, du begleitest mich seit 2016 auf meinem Heilungsweg. Deine Klarheit und dein tiefgründiger Blick, dem nichts verborgen bleibt, haben mich von Beginn an fasziniert. Dahin zu schauen, dort zu bohren, wo ich nicht hin wollte, war und ist der Schlüssel zu wahrer Selbsterkenntnis und Selbstent-tarnung. Deine Augen spiegeln den jetzigen Moment, in ihnen liegt alles und nichts. Danke für deine Ehrlichkeit, deine Weisheit und deine Tiefe.

 

Elisabeth Tibble
Astrologin, Regressionstherapeutin, Rückführungen, Seelenweg, Aufstellungsarbeit mit Figuren im Einzelsetting
https://branchenbuch.meinestadt.de/muenchen/company/11793052

Mein Herzensdank an dich: Liebe Elisabeth, als wir uns das erste Mal begegneten, standest du in der Tür und begrüßtest mich wie eine alte Freundin. Als kennen wir uns bereits ewig und du hast nur darauf gewartet, dass ich bei dir vorbeikomme. Deine verständnis- und liebevolle Art haben mich dahin schmelzen lassen. Du siehst, welche ich bin und meine Seele konnte sich entspannen. Du siehst all den Schmerz und all das Potential, all das Licht. In deiner Gegenwart kann ich einfach sein.

Claudia Töllich
Beraterin für Gesundheitsentwicklung, Aktivierungs-Künstlerin, Herzliche und Zielorientierte
www.gewusst-gesund.de
Mein Herzensdank an dich: Liebe Claudia, als ich dich kennenlernte, spürte ich lebendiges, liebevolles Sein. Eine Visionärin und Wissende stand vor mir. Durch dein tiefes Erfühlen gelingt es dir, Botschaften in Worten zu senden, die sich wiederum erfühlen lassen. Deine Kunst, das zu entschlüsseln, was hinter den von uns oft achtlos verwendeten Worten steht, trägt zu großer Erkenntnis und Ent-wicklung bei. Deine Weisheit geht tief und unsere Welt will deine Tiefe!

Nicoletta Buri
Künstlerin und Mentorin, Kunst-Worte-Healing
www.nicolettaburi.com
Mein Herzensdank an dich: Liebe Nicoletta, als ich auf Youtube dein Video "Das rote Wunder - Ein Liebesbrief" (https://www.youtube.com/watch?v=-2Xu5fTUYIU) entdeckte, spürte ich tiefe Bewunderung. Eine Frau, die so offen und ehrlich und kreativ über unsere Weiblichkeit spricht. Deine achtsame Präsenz im Video ließen mich dahin schmelzen. Du würdigst unsere Weiblichkeit so liebevoll und zart, detailreich und feinfühlig. Ich erlebe deinen Lebens- und Schaffensweg auf Facebook mit so viel Ehrlichkeit und Wahrheit. Ich fühle mich dir so verbunden in der Suche und der Sehnsucht nach dem einen, wahren Sein. Dein Zeigen spornt mich an, auf meinem Weg zu bleiben und deine Kunst weckt mein spontanes Ich. Tanzen zu lauter Musik, wild malen, wild sein, lebendig sein, SEIN. Im Jetzt. Im Moment. Entscheidungen treffen. Immer wieder neu. Sich spüren. Nachjustieren. In jedem Augenblick wahrhaftig neu Ich sein.

Bruce Lipton
Entwicklungsbiologe, Epigenetiker
 www.brucelipton.com
Vor einiger Zeit habe ich den Arzt und Wissenschaftler Bruce Lipton auf YouTube entdeckt, er forscht vor allem zu unserem Körper (schwingendes Energiekonstrukt aus 50 Billionen eigenständigen Zellen, die sich in den Dienst der Gemeinschaft stellen), zu Bewusstsein und Unterbewusstsein (nur 5 % unseres Handelns am Tag sind bewusst!, was sind unsere un- und unterbewussten Glaubenssätze und Prägungen?) und hat den Begriff Honeymoon - Effekt geprägt (wenn wir verliebt sind in eine andere Person, stellt unser Körper einen wundervollen Hormoncocktail bereit. Wir denken, der/die andere macht das. Doch diese Person ist nur der Auslöser. Wenn wir erkennen, dass alles sich in uns abspielt, können wir Honeymoon kreieren aus uns selbst heraus). Dein Interesse ist geweckt? Dann sieh dir seine hochinteressanten Vorträge und Interviews auf Youtube an (https://www.youtube.com/user/biologyofbelief).

Nassim Haramein
Physiker, Forscher, Gründer der Resonance Science Foundation
 www.resonancescience.org
Nassim Haramein forscht als Physiker seit über 30 Jahren an der Verbundenheit allen Seins auf Erden und im Universum. In seinem Film "The connected Universe" (Trailer https://www.youtube.com/watch?v=KW0gbuBD4nE) zeigt er die große Verbundenheit vom Kleinsten bis zum Größten auf.
Alles was wir als Realität wahrnehmen, besteht zu 99,999% aus leerem Raum. So stellte er die These auf, dass nicht die Materie den Raum bestimmt, sondern der Raum die Materie und bestätigt damit Einstein's Relativitätstheorie.

"Resonance Science Foundation's goal is to create a world where humanity’s technological and social systems are in a harmonious relationship with nature, earth and the cosmos. We understand that everything is connected, and we have the science to prove it and the tools to experience it."

Rüdiger Dahlke
Arzt, Autor, Seminarleiter
 www.dahlke.at
"Krankheit als Weg" zu verstehen, als Sprache der Seele, lernte ich durch Rüdiger Dahlkes Bücher und Vorträge. Bis wir auf körperlicher Ebene krank werden, zeigen sich energetische Mangelzustände schon lange in unserem Energiesystem. Die körperliche Ebene ist die letzte (niedrigschwingendeste, festeste), auf der sich die Krankheit in der Materie zeigt. Unsere Organe und jede Abweichung vom Normalzustand (Krankheit) weisen auf konkrete Themen hin, die wir verdrängt und nicht bearbeitet haben. Woran wir erkranken und wann, liegt nicht im Zufall, sondern all unsere Seinszustände kreieren wir selbst aufgrund der uns gegebenen Schöpfermacht, die wir im Krankheitsfall oft viele Jahre / Jahrzehnte vorher schon abgelehnt und aufgegeben haben. Die westliche Medizin behandelt meist medikamentös und / oder operativ, wobei so nie Heilung auf ganzheitlicher Ebene entstehen kann. Heilung in allen energetischen Schichten bedarf immer unserer Bewusstheit und neuen Ausrichtung. Krankheit will uns also auf einen Mangelzustand hinweisen, will uns zur Korrektur in unserem Handeln und Verhalten animieren.

Robert Betz
Coach, Autor, Seminarleiter
www.robert-betz.com
Robert Betz begleitet mich in Form seiner Live-Vorträge und Meditationen auf meinem Wahrheitsweg. Er stellt viele Fragen und erweckt dadurch unsere Herzensstimme. Er sieht in jedem Menschen auch das kleine innere verletzte Kind und ermöglicht uns auf diese Weise, in Kontakt mit unserem kindlichen Anteil zu kommen. Heilung geschieht durch da-sein-lassen. Gefühle heißen nach ihm so, damit wir "hingehen und fühlen". Seine Youtube Videos (Meditationen, Interviews) und seine CD's sowie seine App "Gedanke für den Tag" sind meine Begleiter geworden. Er kreiert ein Feld der Liebe, Fülle, Freude, Freiheit und des Friedens, indem sich wundervolle Seelen begegnen können. Danke für sein Wirken!

Stefan Hiene
Aufwachmediziner, Coach, Autor
www.stefanhiene.de
Mit seiner wagemutigen Art, Gegebenes und bislang Geglaubtes und Gelerntes, Anerzogenes, zu hinterfragen, weckt er meinen eigenen hinterfragenden Entdeckergeist. Was, wenn das, was wir gesagt bekommen haben, nicht die Wahrheit ist? Weißt du, oder glaubst du? Hast du es selbst erlebt oder nur davon erzählt bekommen und dich somit programmieren lassen? Seine Aufwachquickies stellen oftmals mein bisheriges Weltbild in Frage oder auf den Kopf und dafür danke ich ihm. Durch bewusstes Sein können wir uns ausrichten und unser Leben selbst schöpferisch prägen.

Veit Lindau
Redner, Autor, Coach, Visionär, Gründer von Homodea
www.veitlindau.com
Veit Lindau zeigt sich männlich und weiblich zugleich. Er vereint beide Seiten in sich. Denn die Seele hat kein Geschlecht und so ruft er uns auf, alle unsere Facetten zu leben. Seine Meditationen und Videos erinnern uns an unser wahres Sein, wecken in uns die wahren Lebenskräfte. Radikal ehrlich und gewieft erkennt er unsere bisherigen Ausreden-Muster und zeigt uns auf, wozu wir eigentlich fähig sind. Er holt uns zu uns selbst zurück, zeigt uns unsere Schöpfermacht und Eigen-Verantwortung für ein erfülltes Leben auf. 


Bitte beachte, dass ich keine Verantwortung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten übernehme. Die Verantwortung für diese Inhalte tragen die Homepagebesitzer selbst.

Zitate, die Lust auf mehr Heilung machen


Oriah Mountain Dreamer - Die Einladung

Es interessiert mich nicht, wovon Du Deinen Lebensunterhalt bestreitest.
Ich möchte wissen, wonach Du Dich sehnst und ob Du es wagst,
davon zu träumen, Deine Herzenswünsche zu erfüllen.

Es interessiert mich nicht, wie alt Du bist.
Ich möchte wissen, ob Du es riskieren wirst,
verrückt vor Liebe zu sein, vernarrt in Deine Träume,
in das Abenteuer, lebendig zu sein.

Es interessiert mich nicht, welche Planeten in welcher Konstellation zu Deinem Mond stehen.
Ich möchte wissen, ob Du die Mitte Deines Leids berührt hast,
ob Du durch Verrat, den Du im Leben erfahren hast,
aufgebrochen und offen geworden
oder geschrumpft bist und Dich verschlossen hast vor Angst und weiterem Schmerz.

Ich möchte wissen, ob Du dasitzen kannst mit Schmerz
– meinem oder Deinem eigenen –
ohne irgendeine Bewegung der Ausflucht,
ohne den Schmerz zu verbergen, ohne ihn verschwinden zu lassen, ohne ihn festzuhalten.

Ich möchte wissen, ob Du mit Freude dasein kannst
– meiner oder Deiner eigenen –
ob Du mit Wildheit tanzen und zulassen kannst,
daß Ekstase Dich erfüllt bis in die Fingerspitzen und Zehen hinein,
ohne jene Vorsicht, in der du dich in acht nimmst,
realistisch bist und dich an die Begrenzung des Menschendaseins erinnerst.

Es interessiert mich nicht, ob die Geschichte, die Du mir erzählst, wahr ist.
Ich möchte wissen, ob Du jemanden enttäuschen kannst, um zu Dir selbst ehrlich zu sein,
ob Du es erträgst, daß Dir deshalb jemand Vorwürfe macht
und Du trotzdem Deine eigene Seele nicht verrätst.
Ich möchte wissen, ob Du treu sein kannst und zuverlässig.

Ich möchte wissen, ob Du Schönheit sehen kannst, auch dann, wenn es nicht jeden Tag schön ist und ob Du in Deinem Leben einen göttlichen Funken spürst.
Ich möchte wissen, ob Du mit Mißerfolg leben kannst
– mit Deinem und meinem –
und immer noch am Ufer eines Sees stehen und “Ja“ zum Vollmond rufen kannst.

Es interessiert mich nicht, wo Du lebst oder wieviel Geld Du hast.
Ich möchte wissen, ob Du nach einer kummervollen Nacht voller Verzweiflung aufstehen kannst – ausgelaugt und mit Schmerzen –
und trotzdem tust, was getan werden muß für Deine Kinder oder andere Menschen.

Es interessiert mich nicht, welche Schulausbildung Du hast oder wo und bei wem Du studiert hast.
Ich möchte wissen, ob Du mit mir in der Mitte des Feuers stehen und nicht zurückschrecken wirst.
Ich möchte wissen, was Dich von innen aufrecht erhält, wenn alles andere wegfällt.

Ich möchte wissen, ob Du mit Dir selbst alleine sein kannst
und ob Du wirklich die Leute magst, mit denen Du Dich in Zeiten der Leere umgibst.



Christopher Poindexter
I will love you
not starting with
your skin or
your bones:
I will love madly first,
your naked soul.


Julia Engelmann - Das Lied (Songtextausschnitt)

Und ab und zu da denk ich
Ich pass hier nirgens rein
Und keiner scheint mir ähnlich
Keiner scheint mir nah zu sein

Wieso fühl ich mich anders und was soll das denn heißen?
Weil wir doch alle anders und dadurch wieder gleich sind

Es geht nicht darum wen
Sondern darum, dass du liebst 
Es geht nicht drum wie viel, sondern darum, dass du gibst 
Es geht nicht ums Gewinnen, sondern darum, dass du kämpfst 
Es geht nicht um das Lied, sondern darum, dass du danced

Und dann und dann und dann treff ich dich
Du siehst mich und du hörst mir zu und du bist da für mich 
Du nimmst mir alle Schatten
Machst meine Sicht klar
Machst mich wahrhaftig, nimmst mich wahr und machst mich sichtbar

Ich mag es wie wir beide
Die Erde für uns drehen 
Wir sind zusammen alleine
Dadurch bist du für mich schön
Und das wir nicht perfekt sind
Macht es nur noch perfekter
Es ist schon komisch, dass ich
Das erst jetzt gecheckt hab
[Danke für mein Gesehen werden in Kreisen]



Reinhard May - Das Raunen in den Bäumen

Der Anflug einer Ahnung von Vergänglichkeit
der in dem Abendhauch herüber weht?
Ist es die immer wache Sehnsucht nach Geborgenheit
die mit dem immer Suchen einhergeht?

Ist es ein Abschiedsschmerz verborgen
im tiefsten Seelenverlies
der mich begleitet, wohin man mich bringt?

Es ist Erinnerung an ein verlor’nes Paradies

Es ist ein Heimweh, von dem ich nicht einmal weiß, wohin

Das Raunen in den Bäumen hält mich wach
Und ich höre den Regen auf dem Dach
Und ich spür den Duft von feuchtem Laub über Märkischem Sand
Und seh mich gehen an meines Vaters Hand

Jeder Schritt ein Abenteuer, jeder Weg Eroberung
Unsere Jahre fliegen schnell vorbei
Wir leben hastig, keine Zeit für Erinnerung
Doch die Seele macht heimlich Fotos dabei

Und die holt sie dann hervor, wenn du am wenigsten dran denkst
Aus einem Duft, in einem Klang, ein Schlüsselloch
All die hässlichen, die schönen, die du liebst oder verdrängst

Und ihre Flut reißt alle Schleusen, alle Dämme fort

Das Raunen in den Bäuemn…

Ich frag mich, was es ist, das mich in dieser Nacht bewegt
Und mich so seltsam wehmütig berührt
als ob ein längst verschüttetes Gefühl sich in mir regt
das ein erlöschendes Feuer anschürt

Es ist die schmerzliche Gewissheit, dass wir den Augenblick
in dem wir glücklich sind, nie ganz versteh’n
Wenn er uns widerfährt und es ist wohl unser Geschick

das Glück, es zu begreifen, wenn wir es von draußen seh’n

Das Raunen in den Bäumen hält mich wach …



Berge - Mein Lied (Songtextausschnitt)

Ich sing' immer weiter für die Erde mein Lied, yay
Ich sing' immer weiter für die Erde mein Lied, mein Lied, yay

Ich lieg' die ganze Nacht wach, um diese Zeilen zu schreiben
Ich will die Welt überzeugen, dass wir uns alle vereinen
Denn uns're Zeit hier ist endlich
Wann werden wir wieder lebendig?
Ich lass' mich nicht mehr länger blind von den Schlagzeilen blenden
Lass' mich nicht von meiner Wahrheit, meinen Zielen ablenken
Nein, ich glaub' nicht all die Lügen
Die mir das Träumen verbieten

Lasst euch nicht den Mut zerstören
Eure Stimme wird gehört

Ich sing' immer weiter für die Erde mein Lied
Ich hör' auch nicht mehr auf bis die Menschlichkeit siegt
Ich singe für die Hoffnung und mehr Licht
Dass sich was verändert auch für dich, yay

Ich sage "nein" zu all dem Wahnsinn und ich wag' mich hier raus
Ich erhebe meine Stimme und ich frage euch laut:
Wo sind die Leute da draußen
Die an was Besseres glauben?
Wo sind die Heiler und die Helden und die Regenwaldretter?
Wo sind die Träumer und die Wilden und die Free-Hugs Verschenker?
Ihr seid mir einfach zu leise
In diesen stürmischen Zeiten

Macht euch nicht so furchtbar klein
Wir sind doch längst nicht mehr allein

Ich sing' immer weiter für die Erde mein Lied
Ich hör' auch nicht mehr auf bis die Menschlichkeit siegt
Ich singe für die Hoffnung und mehr Licht
Dass sich was verändert auch für dich



Christopher Poindexter

I am the dark
and I am the light.
I am the moon 
and I am the starless
night sky.
Fall in love with
all that I am
or please,
do not fall
in love with me
at all.